Accuphase DP-750 Precision MDSD SA-CD Spieler

Der Accuphase DP-750 SA-CD/CD Player wartet mit einer Vielzahl innovativer Konstruktionsmerkmale auf, welche seinen Anspruch auf die absolute Spitzenposition im CD/SACD Segment dokumentieren! Sein sanfter und leiser Lademechanismus und das weiterentwickelte SA-CD/CD-Laufwerk mit einem Gesamtgewicht von 10,5 kg, sorgen für perfekte Rotation der CD/SACD. Dies sorgt für weiter verbesserte Laufruhe und schützt die Laser-Abtasteinheit vor Resonanzen, so dass die extrem wichtige präzise Datenauslesung unter allen Bedingungen gewährleistet ist. Im Vergleich zu früheren Designs wurden die Laufgeräusche auf etwa die Hälfte reduziert, was den Zuhörer vergessen lässt, dass es im Gerät überhaupt einen Drehmechanismus gibt!

Dank der exklusiven Accuphase MDS++ Technologie, bei der acht hochwertige DAC-Chips (ES9028PRO von ESS Technology Inc.) in Parallelschaltung zum Einsatz kommen, wird die Wandlergüte im Vergleich zu einem einfachen Wandler um den Faktor von zirka 2,8 (=√8) verbessert. Durch das MDS++ Prinzip, können Störkomponenten bei sehr niedrigen Pegeln, welche für herkömmliche Delta-Sigma-Wandler ein Problem darstellen, zuverlässig reduziert werden. Das von Accuphase in der Ausgangstufe eingesetzte „Direct Balanced Filter“ verfügt über komplett getrennte Schaltwege für die Line- und symmetrische Signale, um unerwünschten Wechselwirkungen zu vermeiden.

Ein vielseitiges Angebot an Transport Ausgängen und digitalen Eingängen komplettiert den DP-750 und ermöglicht den Anschluss eines Voicing-Equalizers oder anderer digitaler Geräte. Der DP-750 verfügt auch über einen USB-Anschluß, welcher Abtastfrequenzen bis 384 kHz / 32 Bit und 11,2896 MHz (1-Bit DSD) unterstützt und ihn zum idealen Prozessor auch für Streaming macht.

Neuheit von Accuphase – ab jetzt bestellbar.

Nach oben

ENDLICH IST ES SOWEIT: Die GRAF HIFI-TAGE sind zurück!

Dieser Herbst klingt endlich wieder absolut großartig mit GAUDER AKUSTIK, T+A und DYNAUDIO. Gleich im Terminkalender notieren: Fr. 18. Nov. 13 bis 19 Uhr + Sa. 19. Nov. 10 bis 16 Uhr